Aktuelles

     

Förderverein Freiwillige Feuerwehr Langenselbold e.V.

www.feuerwehr-langenselbold.de

____________

Ab Februar 2019 haben wir wieder Volieren frei für Rassegeflügelzüchter und alle,

die es werden möchten.

Bei Interresse gerne jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr vorbei kommen.

__________________________________________________________________

 

Unsere Freilandschau haben wir sehr erfolgreich beendet.

Wir möchten uns bei allen Ausstellern für Ihr Vertrauen bedanken und würden uns freuen Sie 2019 wieder begrüßen zu dürfen. Wir hatten schöne und stressfreie Stunden unter Gleichgesinnten und Freunden. Viele Besucher haben sich über die zahlreichen und sehr schönen Tiere gefreut.

Ich möchte mich bei allen fleißigen Helfern, den Frauen und Freunden unserer Mitglieder, besonders aber bei unseren Vereinsmitgliedern und Ehrenmitglieder von Herzen bedanken. Ein Dankeschön geht auch an die Freiwillige Feuerwehr Langenselbold, die uns jedes Jahr immer wieder unterstützt.

 

 

-------------------------------------------------------

An unsere Mitglieder:

Unsere nächste monatliche Versammlung findet am              07. September 2018 um 19:30 Uhr im Vereinsheim statt.


_______________________________________________________________________________________________

Rommestammtisch

Am 03.07.2018 wurde ein neuer Rommestammtisch in den Räumlichkeiten des Vereins gegründet. Die Teilnehmerzahl war mit 12 Spielern sehr erfreulich. In lockerer Atmosphäre wurden zuerst ein paar grundlegende Sachen besprochen, bevor es dann ans spielen ging. Die Anwesenden waren sich einig, sich jeden 1. Dienstag im Monat zum spielen zu treffen. Neue Mitspieler sind jederzeit herzlich Willkommen.

Beginn: 19:00 Uhr

 

_______________________________________________________________________________

 

Erfolgreicher Arbeitseinsatz

Am Samstag den 30.07.2018 trafen sich die Mitglieder zu einem Arbeitseinsatz. Es wurden Reperaturarbeiten rund um das Vereinsheim und den Volieren der Tiere getätigt. Selbst unser Ehrenmitglied Heinrich Hamburger (85 Jahre) ließ es sich nicht nehmen uns zu unterstützen. Anschließend gab es für die Mühen in geselliger Runde ein gemeinsames Mittagessen.                      Der Vorstand bedankt sich sehr herzlich bei allen Helfern.

 

_________________________________________________________________________________

Nach oben